Führung bedeutet auch gedanklich zu führen und weiterzudenken

Führung ist nicht einfach nur ein Begriff oder Schritt auf der Karriereleiter.
Zur Führung gehört mehr und es ist wichtig dies zu erkennen, wenn ich eine gute Führungskraft sein will.

Doch was bedeutet es gedanklich zu #führen? Zum einen muss ich auch in meinem Kopf bereit sein zu führen, sprich wirklich auch führen wollen, zum anderen sollte ich weiterdenken um zu erkennen, welche Probleme und #Möglichkeiten bei einem Handeln entstehen können.

Es ist auch sehr wichtig kreativ zu sein und neue Ideen zu entwickeln, wenn ich das nicht kann, weil mir die Kreativität fehlt, dann sollte ich Menschen haben die #kreativ und ideenreich sind und ihren Ideenreichtum erkennen und fördern.

Es ist vollkommen in Ordnung, wenn man selbst nicht kreativ ist, aber es ist ein großer Fehler, wenn ich dann die #Ideen und die Kreativität der Anderen unterdrücke, das wiederum gehört nicht zu einer guten Führung.

Wir Menschen haben verschiedene #Talente, wichtig ist es die Talente zu erkennen und zusammenzuführen.