Neue Mitarbeiter müssen nicht nur lernen, sie können auch viel geben.

Oft heißt es, neue Mitarbeiter müssen sich einlernen.
Das stimmt, aber neue Mitarbeiter können auch neue #Sichtweisen einbringen und gegen die Betriebsblindheit helfen.

Natürlich muss ich in einem neuen Unternehmen ankommen, es dauert etwas zeit bis ich weiß wie es läuft, was wo ist und wer die einzelnen Personen sind.

Je nach Job brauche ich mehr oder weniger #Zeit bis ich mich in die neue Aufgabe eingearbeitet habe, teilweise dauert dies Monate oder sogar über ein Jahr.

Dennoch kann ein neuer Mitarbeiter viel geben da er noch den neutralen Blick von außen hat und noch nicht #Betriebsblind ist.

Gerne bekommen dann neue Mitarbeiter von den Kollegen zu hören „arbeite dich erstmal ein und sei eine Weile da, dann kannst du #Vorschläge machen“.

Hier ersticken wir die Ideen aber schon im Keim und wenn der neue Mitarbeiter 1 Jahr in der Firma ist, hat auch bei ihm die Betriebsblindheit eingesetzt.

Höre die neuen Mitarbeiter an, sie können gegen die Betriebsblindheit helfen. Besonders für die #Führung ist ein neuer Blick von außen extrem wertvoll.